öffnungszeiten

Das Maximilians aus Oberstdorf mit Öffnungszeiten

Aktuell geschlossen

Öffnungszeiten von Das Maximilians aus Oberstdorf - wann hat Das Maximilians geöffnet?

Wir haben gerne für Sie geöffnet. Unsere aktuellen Öffnungszeiten entnehmen Sie einfach der Tabelle. Nie mehr vor verschlossenen Türen stehen mit uns! Prüfen Sie einfach vorab, ob noch offen ist. Denn nichts ist schlimmer als sich erst mühsam einen Parkplatz zu suchen, dann zum Restaurant zu laufen um dort zu erfahren dass das Restaurant noch nicht geöffnet hat. Einfach kurz online prüfen ob Das Maximilians noch auf hat.

Öffnungszeiten

  • Montag 12:00 - 00:00
  • Dienstag 12:00 - 00:00
  • Mittwoch 12:00 - 00:00
  • Donnerstag 12:00 - 00:00
  • Freitag 12:00 - 00:00
  • Samstag 12:00 - 00:00
  • Sonntag 12:00 - 00:00

Kontakt

  • Adresse: Oberstdorf, Freibergstr. 21, 87561, Oberstdorf, Bavaria, Germany
  • Telefon: +49832296780
  • Speisekarte: speisekarte.menu

Bewertungen

Generic placeholder image

Super freundliches,aufmerksames und diskretes Personal.Wir hatten das 6 Gänge Menu,mit den lieben Grüssen aus der Küche,insgesammt 10.Qualität vom feinsten und eine Freude für's Auge.Preis,Leistung absolut gerechtfertigt.Selten so gut gegessen,für freuen uns auf's nächste Mal.


Generic placeholder image

m Juli besuchten wir das Maximilians in Oberstdorf. Der Empfang war freundlich und man zeigte uns unsere Plätze. Man sitzt hier sehr großzügig und hat sehr viel Platz zum Nachbartisch. So mögen wir es.Wir entschieden uns für das 4-Gang Menü, welches zu fairen 89,- Euro angeboten wird.Der Gruß aus der Küche bestand aus Variationen der Tomate, welche sehr frisch daher kamen und uns als Einstieg sehr gut gefielen. Im ersten Gang wurde uns die gebeizte Forelle serviert, welche wunderbar zubereitet war und sehr gut schmeckte. Das nun folgende vegetarische Intermezzo, bestehend aus Pilzen, grünem Spargel, Waldmeister und Aprikose, war zwar handwerklich gut zubereitet, aber kein Gang, der uns in Erinnerung bleiben wird.Beim Hauptgang entschieden wir uns unterschiedlich. So gab es einmal Reh und einmal Steinköhler. Beide Gerichte waren gut zubereitet, aber in Steinhäusern hatten wir das schon besser. Zum Nachtisch gab es Käse, bzw. das Dessertgeflüster, welches aus Erdbeere, Sauerklee, Mohn, Mandel und Pfeffer bestand. Auch hier gab es keinen Grund zu Beanstandungen, aber wiederum keine neuen Geschmackserlebnisse. Der Abend im Maximilians war kurzweilig und man fühlte sich gut aufgehoben. Was das Essen anbelangt, kocht man hier bodenständig ohne viel Schnick-Schnack. Für uns persönlich für einen 1-Sterner etwas zu wenig Kochkunst.