öffnungszeiten

Janni Feinkost aus München Öffnungszeiten

Aktuell geschlossen

Genaue öffnungszeiten von Janni Feinkost aus München

Heute geöffnet? Sehen Sie sich hier die Öffnungszeiten an von Janni Feinkost, wann das Restaurant öffnet bzw. schließt. Oder sehen Sie sich Restaurant in der Nähe an, die noch geöffnet sind. Bitte beachten Sie auch eventuell geänderte Öffnungszeiten aufgrund der Pandemie. Diese könnten auf anderen Website nicht aktuell sein, daher empfiehlt es sich, ggf. kurz vorher im Restaurant anzurufen um zu erfahren ob schon auf ist. Die Telefonnummer, unter der Sie die Geschäftszeiten erfragen können finden Sie hier!.

Öffnungszeiten

  • Montag 08:00 - 18:30
  • Dienstag 08:00 - 18:30
  • Mittwoch 08:00 - 18:30
  • Donnerstag 08:00 - 18:30
  • Freitag 08:00 - 18:30
  • Samstag 07:30 - 16:00
  • Sonntag Geschlossen

Kontakt

  • Adresse: Keferloherstraße 101B, 80807, München, Germany
  • Telefon: +498935651817
  • Speisekarte: speisekarte.menu
Janni Feinkost offen

München

München

Kategorien

  • Delikatessen
  • Deli
Gartenoase öffnungszeiten
Gartenoase

Bad-Soden-Str. 16A, 80807 Munich, Bavaria, Germany, München


Ich bin geschäftlich nach München gereist und habe von meiner Firma in einem Hotel in der Nähe des Büros untergebracht. Als ich auf Tripadvisor nach oben schaute, sah ich diesen Ort und dachte, er sei einen Blick wert. Ich wanderte ungefähr 10 Minuten durch die Straßen, als ich auf das Schild stieß, das auf dem letzten Plakat erwähnt wurde. Der einzige Grund, warum ich es gesehen habe, war, dass es November ist und der Busch, der es bedeckte, fast alle Blätter verloren hatte. Wenn ich im Sommer hier gewesen wäre, hätte ich das Schild nie gesehen. Sie finden das Schild gleich um die Ecke auf der Südseite des Milbertshofener, gleich westlich der Ingolstradter. Wie auch immer, ich nahm meine erste Straße rechts und lief die Straße entlang, bis ich ein kleines Schild fand. Ich folgte dem Weg, wo das Schild war und dachte, es sei geschlossen, weil es dunkel war. Schließlich kam ich zu einem kleinen Gebäude mit ein paar Lichtern und einer Kreidetafel draußen mit dem, was ich für das Besondere des Abends hielt. Schweinebraten mit Klößen in Soße und Salat. Ich ging. Es gibt Dutzende oder so lange Tische, traditionelle Sitzgelegenheiten im Stil einer Bierhalle. Der Großbildfernseher war an, ein Gast sah ihn an und 3 weitere unterhielten sich an einem Ecktisch. Als ich ein Bier bestellte, bat ich um ein Menü. Ich habe schnell gelernt, dass die Tafel nicht das Besondere war, sondern das, was heute serviert wird. Anscheinend ändert es sich täglich. Also bestellte ich einen nach oben. Etwa 5 Minuten später habe ich einen Salatteller mit einer faustgroßen Portion Sauerkraut mit geräuchertem Schweinefleisch gemischt vor mir. Es war gut, nicht salzig oder zu sauer. Dann, eine Minute später, erscheint ein großer Teller mit 2 Schweinekoteletts in der Größe von Schweinebraten mit Kruste, 2 Knödeln, die etwas kleiner sind als Baseball, schwimmen alle in einer dunklen, köstlichen Biersoße. Ich konnte nicht glauben, dass ich alles gegessen habe. Nicht weil ich Hunger hatte, sondern weil es so verdammt gut war. Da ich seit ein paar Wochen hier bin, habe ich vor, zurückzugehen, um zu sehen, was sie sonst noch kochen. Also für die sparsamen Reisenden hatte ich das obige Essen mit einem 500-ml-Bier für einen geringen Preis von 10.