öffnungszeiten

Landgasthof Steinbock aus Fischen im Allgäu / Langenwang mit Öffnungszeiten

Aktuell geschlossen

Öffnungszeiten von Landgasthof Steinbock aus Fischen im Allgäu / Langenwang - wann hat Landgasthof Steinbock geöffnet?

Heute geöffnet? Sehen Sie sich hier die Öffnungszeiten an von Landgasthof Steinbock, wann das Ort öffnet bzw. schließt. Oder sehen Sie sich Ort in der Nähe an, die noch geöffnet sind. Bitte beachten Sie auch eventuell geänderte Öffnungszeiten aufgrund der Pandemie. Diese könnten auf anderen Website nicht aktuell sein, daher empfiehlt es sich, ggf. kurz vorher im Restaurant anzurufen um zu erfahren ab wann geöffnet ist. Die Telefonnummer, unter der Sie die Geschäftszeiten erfragen können finden Sie hier!.

Öffnungszeiten

  • Montag 11:30 - 20:30
  • Dienstag Geschlossen
  • Mittwoch 11:30 - 20:30
  • Donnerstag 11:30 - 20:30
  • Freitag 11:30 - 20:30
  • Samstag 11:30 - 20:30
  • Sonntag 11:30 - 20:30

Kontakt

  • Adresse: Fischen im Allgäu / Langenwang, Zur Reite 2, 87538 Fischen im Allgau, Bavaria, Germany
  • Telefon: +4983262698020
  • Email:
  • Speisekarte: speisekarte.menu

Bewertungen

Generic placeholder image

Die Beschriftung am Haus verspricht traditionelle bayrische Küche. Die Servicekraft spricht Deutsch mit südländischem Akzent, der "Koch" italienisch. Die Karte hat viele Tippfehler und ist langweilig.Als Vorspeise hatten wir Käsesuppe, eine warme Sahnebrühe mit eingeriebenen Käse. Dazu ein paar Croutons und einen Berg Schlagsahne. Bäh.Das auf Verlangen gereichte Brot war ein aufgeschnittenes Brötchen, offensichtlich ein Übrigbleibsel vom Hotelfrühstück.Die Schnitzel zur Hauptspeise waren ok, die Bratkartoffeln mit dem gesamten Bratfett auf den Teller gekippt. Manche Salatgarnitur hatte Dressing, manche war naturbelassen. Aber alles ohne Liebe und Können zubereitet.Das Foto vom Fleischkäse spricht für sich.Die Spätzle mit Soße waren verkocht, hatten zuviel Muskat und sahen sehr unappetitlich aus. Die Kinder hatten extra Rahmsauce bestellt, es war wieder warme Sahne, dazu noch labbrige Pilze darin, die keiner essen wollte...Da auch der Rest unterirdisch war (Wartezeit rund eine Stunde, obwohl außerhalb der Stoßzeit, Beilagensalat vergessen, Pommesreste auf dem Tisch, Essensreste überall unter den Tischen, nicht abgeräumte Tische, Milchkaffee zu dünn, ...), kann man nur von einem Besuch abraten - auch wenn sich die Servicekraft (vermutlich der Inhaber) bemüht hat, ein netter Gastgeber zu sein.


Generic placeholder image

Speisekarte sehr überschaubar. Merkwürdige Mischung aus bayerischer und méditerran/ausländischer Küche. Preise für Leistung deutlich überhöht. Terrasse grenzt an ungepflegten Garten/Gartenteich mit Bahnhofshinterhof. Ein zweites Mal muß nicht sein.