öffnungszeiten

Luis Restaurant aus Dinkelsbühl Öffnungszeiten

Jetzt Geöffnet

Genaue öffnungszeiten von Luis Restaurant aus Dinkelsbühl

Wie sind die Öffnungszeiten von Luis Restaurant? Wann hat Luis Restaurant geöffnet? Hier finden Sie die Antworten auf Ihre Fragen. Die Öffnungszeiten zu diesem Restaurant wurden von mehreren Quellen verifiziert. So können Sie sicher sein, dass Sie nicht ankommen und nicht mehr geöffnet ist. Die aktuellen Geschäftszeiten können durch die Pandemie abweichen.

Rufe das Restaurant einfach unter (+49)98515896860 an, um dich nach den Öffnungszeiten zu erkundigen oder um nach geschlossenen Feiertagen zu fragen. Reserviere auch einen Tisch für dich.

Öffnungszeiten

  • Montag 08:00 - 00:00
  • Dienstag 08:00 - 00:00
  • Mittwoch 08:00 - 00:00
  • Donnerstag 08:00 - 00:00
  • Freitag 08:00 - 00:00
  • Samstag 08:00 - 00:00
  • Sonntag 08:00 - 00:00

Kontakt

  • Adresse: Segringer Str. 4, 91550 Dinkelsbuhl, Bavaria, Germany, Dinkelsbühl
  • Telefon: +4998515896860
  • Speisekarte: speisekarte.menu

Bewertungen

Generic placeholder image

Wir haben im Restaurant Luis viermal gefrühstückt und viermal zu Abend gegessen, nach der ersten Mahlzeit wollten wir nirgendwo anders mehr suchen. In dieser Zeit haben wir verschiedene Gerichte probiert und sie waren alle hervorragend, eine besondere Spezialität ist der Luis-Burger. Alle Mahlzeiten, die serviert wurden, sahen gut aus und es war schwierig zu wählen. Das Restaurant war abends sehr voll, aber trotzdem wurden die Mahlzeiten sehr schnell serviert. Die kostenlose "Schnupper"-Wüste war etwas, das wir noch nie zuvor erlebt hatten, und eine nette Geste.


Generic placeholder image

Das zum Hotel Hezelhof gehörige Restaurant erfüllt bei weitem nicht die Erwartungen, die das Hotel weckt: mehr Schein als Sein! Das konnte auch die sehr freundliche und professionelle Bedienung nicht ausbügeln. Die Kritik an der Küche im Einzelnen: neben guten hausgemachten Teigwaren lagen zu lang gegrillte, schwarze Tomaten am Spieß, der Salat ertrank in einem Dressing, dessen Bestandteile die Küche nicht benennen konnte, weil am Vorabend von anderem Personal bereitgestellt: gewünscht und angekündigt waren nur Öl und Essig (aus Gründen der Allergie gegen Zitrussäfte). Das gute Kalbfleisch des Wiener Schnitzels war von Fett triefender Panade ummantelt und die Pommesbeilage bestand aus ungesalzenem Kartoffelmehl. Der freundlich stimmende Gruß aus der Küche zu Beginn konnte nach diesen Hauptgerichten leider von uns nicht erwidert werden. Schade, bei guter Qualität der Gerichte könnte das Haus auch auf Hinweise auf eine SansiBar auf Sylt gut verzichten ...