öffnungszeiten

Café Haertle aus Braunschweig mit Öffnungszeiten

Aktuell geschlossen

Öffnungszeiten von Café Haertle aus Braunschweig - wann hat Café Haertle geöffnet?

Wir haben gerne für Sie geöffnet. Unsere aktuellen Öffnungszeiten entnehmen Sie einfach der Tabelle. Nie mehr vor verschlossenen Türen stehen mit uns! Prüfen Sie einfach vorab, ob noch offen ist. Denn nichts ist schlimmer als sich erst mühsam einen Parkplatz zu suchen, dann zum Restaurant zu laufen um dort zu erfahren dass man zu spät / zu früh gekommen ist. Einfach kurz online prüfen ob Café Haertle noch auf hat.

Öffnungszeiten

  • Montag 08:00 - 18:00
  • Dienstag 08:00 - 18:30
  • Mittwoch 08:00 - 18:30
  • Donnerstag 08:00 - 18:30
  • Freitag 08:00 - 18:30
  • Samstag 09:00 - 18:30
  • Sonntag 10:00 - 18:00

Kontakt

Bewertungen

Generic placeholder image

Wir hatten für 6 Personen ein Frühstück gebucht. 2 Personen fielen kurzfristig aus - Pech gehabt: da alles bereits vorbereitet war, wurde der volle Preis fällig. Nun ja. Das Frühstück (Schlemmerfrühstück) war ausgezeichnet. Kein Buffet, sondern eine üppig belegte Platte, ein Extrateller mit Rührei, ein Extrateller mit Lachs. Aber wohin damit? Die Tische sind so klein, dass eigentlich pro Person eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen ausreichend Platz haben. Ein Café eben, kein Frühstücksrestaurant. Überraschend und erstaunlich war, dass zum Frühstück kein Getränk gehört. Eine Kanne Kaffee, für 2 Personen nicht zu viel, schlägt dann noch einmal mit 15,50 € (!) zu Buche. Damit wird das Schlemmerfrühstück für 2 Personen zu 21,00 € durchaus nicht mehr so günstig, wie es auf den ersten Blick den Anschein hat. Bezahlen kann man übrigens nur in bar, Kartenzahlung ist nicht möglich! Sehr wahrscheinlich werden wir diesen Besuch nicht wiederholen.


Generic placeholder image

Dieses Cafe ist wohl das traditionelleste in Braunschweig. Die Lage ist ausgezeichnet und bietet einen wunderbaren Blick auf das Staatstheater. Leider hat es an Gemütlichlichkeit stark verloren, weil es wegen der Erweiterung viel zu laut ist. Man kann sich wegen der vielen Menschen nicht richtig unterhalten. Es wirkt vor allem wie ein Massenbetrieb. Kritisiert wird von vielen unsere Bekannten, dass die wohlschmeckenden Kuchenstücke, die es in großer Auswahl gibt, leider größer und teurer geworden sind (4, 50 Euro). Viele älte Menschen können und möchten nicht so viel essen (und bezahlen). Kleinere Portionen wären wesentlich kundenfreundlicher. Wie wäre mit zwei verschiedenen Portionsgrößen?Leider fühlt man sonntags schon vor 18 Uhr schon fast vor die Tür gesetzt, indem die Tür geöffnet und laut abgeräumt wird.